Lisa Fitz

Lisa Fitz

Flüsterwitz

Lisa Fitz
Lisa Fitz
Flüsterwitz
Lisa Fitz
Datum: Mittwoch, 11.November 2020
Angepasste Theaterbestuhlung
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Die Veranstaltung wird unter den aktuell gültigen Corona-Maßnahmen und Hygienevorschriften durchgeführt. Es kommt eine angepasste Theaterbestuhlung zum Einsatz. Anstelle von drei Kategorien bieten wir einen Einheitspreis, welcher der ehemaligen Kategorie 2 entspricht. Wir erstellen für Sie einen individuellen Sitzplan unter Einhaltung aller Abstandsregeln.
Die Maske muss beim Betreten und Verlassen des Gebäudes, sowie beim Gang zur Toilette getragen werden. An Ihrem Sitzplatz kann diese abgenommen werden.
Ihr Sitzplatz wird Ihnen am Abend der Veranstaltung zugewiesen.

Den Flüsterwitz erzählt man hinter vorgehaltener Hand. Er könnte Menschen in Hörweite beleidigen, sensible Damenohren kränken oder so wahr sein, dass er Machthabern gefährlich wird. Eigentlich ist der Flüsterwitz ein politischer Witz. Wenn man mit einem autoritären System haderte oder Repressalien befürchtete, erzählte man sich Flüsterwitze. Sind wir in unserer demokratischen Diktatur der Parteien so weit? Wer nicht in die politische Stromlinienform passt, wird gern für verrückt erklärt oder mit subtilen Methoden mundtot gemacht.

Nun lebt ja der Spaßmacher von Respektlosigkeit, aber die Luft wird dünn, weil Spott eben das beste Mittel ist, an den Stühlen der Obrigkeit zu sägen. Dafür tobt der Infokrieg im Netz, politisch inkorrekt, unsauber, paranoid. Mainstream gegen Fake News, Trolls, aber auch echte Raritäten, die man im Fernsehen nie hört. Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist, hat der bayrische Komiker Karl Valentin gesagt. Das mulmige Gefühl wächst, dass man sich nicht mehr ganz frei äußern kann. Des derfst ja net laut sagen, hört man oft. Lautsagen ist aber wichtig – ma muaß reden mitanand, Gemunkel aus dem Dunkeln ins Licht heben, so geht Diskussionskultur.

In Bayern, bei den Katholiken, bei den Moslems, bei der Auto-Lobby und deren Helfershelfern. In Facebook und Twitter jedoch verschwinden systemkritische Bemerkungen auf mysteriöse Weise, Accounts werden gesperrt oder gelöscht. Political Correctness wird zu Meinungsdiktatur, Gesinnungspolizei bevormundet die Bürger, die kontern mit Panikmache. Empörialismus entgeistert die Republik.

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst, heißt es so schön.

Sitzplätze: 26,30 €

Ähnliche Veranstaltungen

Sekt and the City

Sekt and the City

Letzte Runde

26.November 2020
20:00 Uhr
Angepasste Theaterbestuhlung
Mit ihrem 4ten und finalen Programm ziehen die drei Frauen mit Mumm von Sekt and the City das Tempo noch einmal an und drehen ihre gemeinsame Letzte Runde! 50 ist das neue 30 – frau ist so jung, wie sie sich fühlt! Aber sag das mal der Schwerkraft.
Sekt and the City
Sekt and the City
Letzte Runde
26.November 2020
20:00 Uhr
Bill Mockridge

Bill Mockridge

Ein Bad im Jungbrunnen

27.Februar 2021
20:00 Uhr
Feste Sitzplätze
Mit ansteckender Energie und voller Lebensfreude lässt Bill Mockridge seinen Jungbrunnen sprudeln und zeigt, wie man es schafft, im Kopf jung und frisch zu bleiben. Es gibt eine neue Generation, deren Motto lautet: Schlau, stark und sexy mit siebzig!
Bill Mockridge
Bill Mockridge
Ein Bad im Jungbrunnen
27.Februar 2021
20:00 Uhr
Mathias Richling

Mathias Richling

#2021

10.März 2021
20:00 Uhr
Feste Sitzplätze
Mathias Richling malt ein Bild von diesen und jenen, wörtlich und auch parodistisch. Lassen Sie sich von Richling erklären, wie der Vitruvianische Mensch im Raster der sozialen Netzwerke gefangen ist. Und mehr…
Mathias Richling
Mathias Richling
#2021
10.März 2021
20:00 Uhr
Ramon Chormann

Ramon Chormann

Es eskaliert sowieso!

23.April 2021
20:00 Uhr
Feste Sitzplätze
Ramon Chormann, dessen Programme ein Wechselbad sind zwischen Kabarett, Satire und Comedy, gespickt mit seinen Liedern am Klavier, verrät in seinem mittlerweile 9. Bühnenprogramm, warum die unaufhaltsame Eskalation bevorsteht.
Ramon Chormann
Ramon Chormann
Es eskaliert sowieso!
23.April 2021
20:00 Uhr
Heißmann & Rassau

Heißmann & Rassau

"wenn der Vorhang zwei Mal fällt"

14.November 2021
18:00 Uhr
Feste Sitzplätze
Nach über dreieinhalb gemeinsamen Jahrzehnten von Volker Heißmann und Martin Rassau ist die Zeit endlich reif für ein Programm, wie es noch keines zuvor gab: Wenn der Vorhang zwei Mal fällt ist eine furiose Zwei-Mann-Show über die Bretter, die nicht nur für Volker Heißmann & Martin Rassau die Welt bedeuten.
Heißmann & Rassau
Heißmann & Rassau
"wenn der Vorhang zwei Mal fällt"
14.November 2021
18:00 Uhr
Sekt and the City
Sekt and the City
26. November 2020
20:00 Uhr
Bill Mockridge
Bill Mockridge
27. Februar 2021
20:00 Uhr
Mathias Richling
Mathias Richling
10. März 2021
20:00 Uhr
Ramon Chormann
Ramon Chormann
23. April 2021
20:00 Uhr
Heißmann & Rassau
Heißmann & Rassau
14. November 2021
18:00 Uhr

Unser Servicecenter bietet:

Geschäftsstelle Congress Center
Kartenvorverkauf
VRN Mobilitätszentrale
Rheinpfalz Servicepunkt
Touristinformation

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
9.30  – 12.30 Uhr 
14.00  – 17.30 Uhr

Anschrift:

Congress Center Ramstein
Am Neuen Markt 4
66877 Ramstein-Miesenbach

Kontakt:

Tel.: 06371/592-220
Mail: ccr@ramstein.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

captcha

Öffnungszeiten am Kerwemontag

Unser Servicecenter hat am Kerwemontag, dem 21.09.2020 nur bis 12.30 Uhr geöffnet.

Ab Dienstag sind wir wieder ganz regulär für Sie da.

captcha